Orangenöl

OrangenIn unseren Gesichtspflegeprodukten benutzen wir Orangenöl, alleine schon wegen seinem herrlichen Duft. Aber es kann noch viel mehr und hat tatsächlich auch eine pflegende und wohltuende Wirkung. Was es alles genau kann, erfahrt ihr hier.

 

Gewinnung von Orangenöl

Ursprünglich stammt die Orange aus China. Mittlerweile ist sie aber in fast allen subtropischen Regionen zu finden. Das Öl der Orange ist ein ätherisches Öl, das durch Kaltpressung aus Orangenschalen extrahiert wird. Dabei gibt es süßes und bitteres Orangen-Öl, abhängig davon, aus welcher Zitruspflanze das Öl gewonnen wird. Bitteres Orangenöl wird aus der Bitterorange hergestellt, süßes Öl aus der Süß-Orange.

 

Orangenöl in der Aromatherapie

Unverkennbar ist sein frischer, süßer und zitrusartiger Duft. Er wirkt stimmungsaufhellend, stressmindernd und sorgt für gute Laune. Daher wird es auch häufig in der Aromatherapie eingesetzt. Ade Winterblues! Sein entspannender Effekt wirkt beruhigend, innerer Unruhe entgegen und mindert Stress.

 

Bestandteile des Öls

In unserer INCI-Liste könnt ihr den Hauptbestandteil des Orangenöls nachlesen: Limonen. Weiterhin enthält das Öl Linalool, Citral, Aldehyde, Terpineol, aber auch Vitamin C.

 

Orangenöl in Beauty- und Pflegeprodukten

Orangenöl wird innerlich und äußerlich als Pflegeprodukt angewendet. Dabei wird es meistens bei Appetitmangel oder Magenbeschwerden eingesetzt.

Als Beautyprodukt auf der Haut wirkt Orangenöl vor allem pflegend, antibakteriell, antiviral und desinfizierend. Daher hilft es auch bei der Wundheilung, aber auch Entzündungen der Haut verringern sich und Hautunreinheiten klingen ab. Große Hautporen verkleinern sich durch seine adstringierende Wirkung. Fettige Haut produziert weniger Talg, der Teint der Haut erscheint matter. Außerdem verfügt das Öl über eine aufhellende Wirkung, wodurch Pigmentflecken reduziert werden. Dabei regt es die Zellerneuerung an und kann so gegen leichte Fältchen vorgehen.

Ätherische Öle können Allergien auslösen, du solltest diese deshalb vorher z.B. in der Ellenbeuge testen. Wenn du keine Hautreizungen aufgrund des Öls hast, spricht nichts dagegen, die vielfältigen positiven Eigenschaften für dich zu nutzen.

naturmädchen verwendet natürliches Orangenöl in der Gesichtscreme, dem Intensivserum, dem Mizellenwasser und der Sonnencreme.

29,95 

Enthält 16% MwSt.
(59,90  / 100 ml)
Kostenloser Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

26,95 

Enthält 16% MwSt.
(89,83  / 100 ml)
Kostenloser Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

24,95 

Enthält 16% MwSt.
(49,90  / 100 ml)
Kostenloser Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

21,95 

Enthält 16% MwSt.
(21,95  / 100 ml)
Kostenloser Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar